Airbus GEO Challenge

Und der Gewinner ist …!

Im Frühjahr rief Airbus Defence and Space internationale Start-ups dazu auf, an der Airbus GEO Challenge teilzunehmen und innovative Antworten auf folgende Frage zu liefern: Wie können neue, primär auf Airbus-Satellitendaten basierende Mehrwertdienste geschaffen werden?

Mehr als 130 Projekte aus fünf Kontinenten stellten sich diesem Wettbewerb mit für die Gesellschaft wichtigen Themen wie Forstwirtschaft, Landwirtschaft, intelligente Städte oder Schiffsverkehr.

Und der Gewinner ist…: Orbital Witness. Das britische Start-up bietet der Immobilienwirtschaft neue Perspektiven für die Due-Diligence-Prüfung auf der Basis von Satellitenbilddaten. Im Immobilienwesen müssen Anwaltskanzleien wertvolle Zeit für die Ermittlung von Immobilienpreisen aufbringen. Orbital Witness bietet Satellitenbilddatenaufzeichnungen in Kombination mit Daten zu Immobilien, Grundstücken und Eigentümern, um Juristen bei der Prüfung von Immobilien zu unterstützen. Für komplexere Themen setzt Orbital Witness automatisierte Techniken zur Analyse von Satellitenbildern und damit zur Innovation des Immobilienwesens ein. Ausschlaggebend für die Entscheidung der Jury war die echte Komplementarität, die die Lösung in einem relativ unerschlossenen Markt mit hohem Skalierungspotenzial bietet.

Die Challenge-Plattform bietet eine Seite zur Abschlussveranstaltung.

Mehr über die Challenge finden Sie hier.

Die Endausscheidung der Airbus GEO Challenge fand am Freitag, dem 20. Oktober, im PlayLab in Toulouse statt. Die sechs Finalistenteams präsentierten ihre Projekte einer Jury aus Airbus-Führungskräften und -Experten.

Airbus GEO Challenge

Bruno Gutierres (Head of Airbus BizLabs), Jeremiah Bousquet (Airbus DTO), Laurent Thomasson (Head of Airbus Defence and Space Innovation), François Lombard (Head of Airbus Intelligence), Thierry le Goff (Head of Airbus CIS Strategy), François Auque (Head of Airbus Venture), Edmond Boulle (Co-founder Orbital Witness), Jean-Michel Darroy (Head of Airbus Intelligence Services Growth)

Airbus GEO Challenge