Luftverschmutzung über Neu Delhi

Der Smog über der indischen Hauptstadt wird mit der DMC Konstellation beobachtet

Die indische Regierung ergreift Notfallmaßnahmen gegen die Luftverschmutzung von bisher unbekanntem Ausmaß, die sich seit Anfang November 2016 über der indischen Hauptstadt gebildet hat. Die DMC Konstellation wird eingesetzt, um Ausmaß und Umfang der Smog-Glocke zu erfassen.

Der Vergleich von zwei Satellitenaufnahmen macht die Luftverschmutzung über dem Nordosten von Neu Delhi deutlich. Die erste Aufnahme vom 30. November 2014 zeigt das dichte urbane Gebiet der Hauptstadt sowie das Netz der umliegenden Städte und Dörfer. Auf der zweiten Aufnahme vom 15. November 2016 ist der Nebel über der Region dicht und haftet am Boden (keine Wolkenschatten). Im Nordosten endet die Luftverschmutzung entlang einer geraden Linie über der Stadt Meerut.


New Delhi - 2014/11/30

New Delhi - 2016/11/15
Want to insert this comparison on your website ?

Luftverschmutzung über Neu Delhi

Ähnliche Seiten