Der Wirbelsturm „Matthew“ auf Haiti, die Verwüstungen der Stadt Les Cayes aus Sicht von Pléiades

Am 4. Oktober 2016 überquerte das Auge des Hurrikans „Matthew“, der stärkste Wirbelsturm seit fast 10 Jahren, sehr langsam den Südwesten von Haiti. Les Cayes, die drittgrößte Stadt des Landes, ist besonders stark betroffen. Mit einer Stärke der Kategorie 4 (von 5) hat der Wirbelsturm zahlreiche Bäume entwurzelt und viele Gebäude zerstört. Diese Verwüstungen werden aus dem Vergleich der am 7. Oktober 2016 erfassten Pléiades Satellitenaufnahme mit einer Archivaufnahme vom 6. Dezember 2015 ersichtlich.

Die Internationale Charta für Weltraum und Naturkatastrophen hat die Programmierung mehrerer Satelliten über zahlreichen Städten in Haiti, sowie in Florida und an der US-Ostküste ausgelöst. Den Rettungsdiensten und Staatsbehörden der betroffenen Länder wurden Karten über die Auswirkungen des Wirbelsturms übermittelt.
 

Les Cayes, Haïti


06/12/2015

07/10/2016
Want to insert this comparison on your website ?

Kirche und Markt in Les Cayes, Haiti


06/12/2015

07/10/2016
Want to insert this comparison on your website ?

Westspitze von Les Cayes, Haiti


06/12/2015

07/10/2016
Want to insert this comparison on your website ?

Der Wirbelsturm „Matthew“ auf Haiti, die Verwüstungen der Stadt Les Cayes aus Sicht von Pléiades