Bodenmodell für das Verkehrsmanagement

LiDAR Studie zur Bereitstellung eines Bodenmodells für Verkehrsmanagementpläne

Die UK Highways Agency beauftragte Airbus Defence and Space als Partner von GeoSurvey Solutions damit, eine Lidar Studie der Autobahn A14 zwischen der Kreuzung 19 mit der Schnellstrasse M1 und der Abfahrt 62 Dock Gate durchzuführen.

Die Studie diente vorrangig dem Zweck, ein Bodenmodell für die acht Bereiche des Verkehrsmanagementplans zu erstellen, um die Eignung bestimmter Standorte entlang der Strecke zur Errichtung von Gantries zu untersuchen.

Die Datenerfassung für die Studie beinhaltete:

  • Lidar Daten mit einer Auflösung von 8 Punkten pro Meter
  • 10cm Luftaufnahmen zur Erstellung von Orthophotos
  • topographische Informationen
  • Installation eines PGM-Netzwerkes sowie die Durchführung von Strukturuntersuchungen
a14

Bodenmodell für das Verkehrsmanagement

Wußten Sie schon?

In topographischen Studien wird die relative Lage von Punkten auf der Erdoberfläche bestimmt, indem die horizontale Entfernung sowie Höhen- und Richtungsunterschiede gemessen werden. Diese Studien können zur Erstellung topographischer Karten, von Querschnittsprofilen, zur Bestimmung der vertikalen und horizontalen Genauigkeit sowie zur Erstellung digitaler Höhenmodelle verwendet werden.