„One Atlas“

Airbus Defence and Space öffnet die weltweit aktuellste Bibliothek für Satellitenaufnahmen

Airbus Defence and Space hat den Start von One Atlas bekanntgegeben. Diese neue Satellitenbild-Basemap liefert hochwertige Aufnahmen der gesamten Landmasse der Erde, ist rund um die Uhr, sieben Tage die Woche verfügbar und wird alle zwölf Monate aktualisiert. One Atlas ermöglicht den kostengünstigen und einfachen Zugriff auf qualitativ hochwertige und einheitliche Bilddaten.

One Atlas bietet allen Kunden Mehrwert durch vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, etwa zur Planung militärischer Einsätze, für Infrastruktur-Vorstudien oder sogar zur Überwachung des Baumbestands in abholzungsgefährdeten Gebieten.

One Atlas - book illustration

Der Service bietet zudem optimierte Arbeitsabläufe sowie eine wesentliche Senkung der Kosten für Aktualisierung, Auswahl, Bearbeitung und Hosting von Bilddaten. One Atlas ist nahtlos in das Kundensystem integriert und erleichtert den Datenaustausch zwischen Teams und Partnerorganisationen ohne Abstriche bei der Sicherheit und Vertraulichkeit. Mithilfe der Basemap können die Nutzer ihre Teams, Ressourcen oder Interessensgebiete an jedem beliebigen Ort der Welt planen, kartieren und orten, so dass sich die Bediener auf ihre Kernaufgabe konzentrieren können.

„Mit One Atlas bieten wir unseren Kunden einen komplett neuen Weg, auf unsere Daten zuzugreifen“, sagte Bernhard Brenner, Leiter des Business Clusters Intelligence bei Airbus Defence and Space. „Wir kümmern uns um alles Weitere – von der Aktualisierung über die Auswahl bis hin zu Verarbeitung und Hosting – um unseren Kunden Zeit, Kosten und Aufwand zu ersparen.“

Über Airbus Defence and Space

Airbus Defence and Space, eine Division des Airbus-Konzerns, ist das führende Verteidigungs- und Raumfahrtunternehmen in Europa und das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt. Zu den Geschäftsaktivitäten zählen die Bereiche Raumfahrt, Militärflugzeuge und zugehörige Systeme und Dienstleistungen. Mit mehr als 38.000 Mitarbeitern erzielte die Division in 2015 einen Jahresumsatz von über 13 Mrd. €.

Pressekontakte:

Fabienne GRAZZINI + 33 5 62 19 41 19
fabienne.grazzini@astrium.eads.net

One Atlas

Ähnliche Seiten

  • Sehen Sie hier die Webinar-Aufzeichnung