Airbus Defense and Space und AMREL bieten im Rahmen einer Kooperation schnellen Zugriff auf Geodaten für GEOINT-Operationen

Airbus Defense and Space und American Reliance, Inc. (AMREL) wollen die Geodatenanwendung GATOR (Geospatial Appliance Targeted for Operational Response) für den operativen Einsatz in eine robuste One-Box-Lösung, den so genannten „GATOR Rugged Geospatial Laptop“ integrieren. In den unzugänglichsten und anspruchsvollsten Regionen der Welt bietet dieser gekapselte Geoserver einfachen Zugriff auf Geodaten, auch wenn kein Internet verfügbar ist.

Geospatial Appliance Targeted for Operational Response (GATOR)

Sogar an abgelegenen Orten ohne sichere Konnektivität oder Netzverbindung können Nutzer nun schnell auf Geoaufklärungsdaten zugreifen. Die integrierte Lösung aus robuster Hardware und Geodatensoftware ermöglicht das Streaming von Bild- und GIS-Daten (Geographic Information System) in Software-Umgebungen wie Google Earth, FalconView, ArcGIS for Desktop und GAME Fugitive. Die Daten können über einen Internet-Browser angezeigt werden. Der Geoserver GATOR ist ein nützliches Tool für Soldaten, Rettungskräfte, Forschungsteams, Wissenschaftler, Einsatzkräfte, Öl- und Bergbauteams sowie für humanitäre Hilfseinsätze und für Versorgungsunternehmen.

Der GATOR Rugged Geospatial Laptop basiert auf AMRELs widerstandsfähiger mobiler Rechnerplattform. Die patentierte Flexbay-Technologie sorgt für eine nahtlose Konnektivität zwischen dem GATOR-Modul und dem robusten Laptop. Das kampfeinsatzfähige Gerät profitiert von AMRELs 30-jähriger Erfahrung auf diesem Gebiet und ist für eine schnelle Kundenanpassung und Integration ausgelegt.

„Durch die Einbettung unserer GATOR-Anwendung in die robusten AMREL-Laptops können wir der GEOINT-Community eine Lösung zur Unterstützung von Rettungs- und Einsatzkräften in abgelegenen Gebieten bieten“, sagte Greg Buckman, Leiter der Intelligence-Business-Aktivitäten von Airbus Defense and Space in Nordamerika. „Wir sind gespannt zu sehen, wie diese Gesamtlösung den Nutzern am Boden missionskritische Aufklärungsdaten bereitstellt.“

„Der GATOR Rugged Geospatial Laptop ist eine ideale Lösung für Situationen, in denen ein Ausfall keine Option ist“, sagte Linda Talcott, Produktmarketingleiterin von AMREL, und fügte hinzu: „Dies ist die optimale Kombination. GATOR wurde für missionskritische Geoanwendungen in abgelegenen Regionen konzipiert, und die Laptops von AMREL haben ihre Robustheit unter schwierigsten Einsatzbedingungen auf der ganzen Welt unter Beweis gestellt.“

Für weitere Informationen zum GATOR Rugged Geospatial Laptop besuchen Sie Stand 325 von Airbus Defense and Space auf der Esri User Conference, die vom 27. bis 30. Juni in San Diego, Kalifornien, stattfindet.

Über Airbus Defense and Space

Airbus Defense and Space, eine Division des Airbus-Konzerns, ist das führende Verteidigungs- und Raumfahrtunternehmen in Europa und das zweitgrößte Raumfahrtunternehmen der Welt. Zu den Geschäftsaktivitäten zählen die Bereiche Raumfahrt, Militärflugzeuge und zugehörige Systeme und Dienstleistungen. Mit mehr als 38.000 Mitarbeitern erzielte die Division in 2015 einen Jahresumsatz von über 13 Mrd. €.

Kontakt:

Fabienne GRAZZINI + 33 5 62 19 41 19
fabienne.grazzini@astrium.eads.net

Über die Computer-Division von AMREL

Die Computer-Division von AMREL entwickelt und fertigt seit mehr als 30 Jahren robuste mobile Computer-Lösungen. AMREL bietet ein umfassendes Spektrum an kundenspezifisch anpassbaren Windows- und Android-basierten Plattformen, einschließlich äußerst robusten Laptops, Tablets, Convertible Tablets, Handheld-Geräten, Smartphones und fahrzeugintegrierten Systemen für Anwendungen in den Bereichen Verteidigung, öffentliche Sicherheit und Industrie. Weitere Informationen finden Sie unter http://computers.amrel.com/gator

Contact

Linda Talcott 1 800 882-6735 x216
lindat@amrel.com

Airbus Defense and Space und AMREL bieten im Rahmen einer Kooperation schnellen Zugriff auf Geodaten für GEOINT-Operationen