Palmyra – Antike Oasenstadt in Syrien

Pléiades zeigt die Zerstörung des Baalschamin-Tempels in der antiken Oasenstadt Palmyra in Syrien

The ancient city of Palmyra in Syria

Der Baalschamin-Tempel, eines der wichtigsten Bauwerke der antiken Stadt Palmyra in Syrien, ist im Vergleich zur Archivaufnahme vom 22. Mai 2015 auf der Pléiades Aufnahme vom 25. August 2015 nicht mehr zu sehen. Die Aufnahme entstand zwei Tage nach der Meldung der Direktion der syrischen Museen und Antikensammlungen über die Sprengung des Tempels. 

Die Pléiades Aufnahme, entstanden im Instant Tasking Priority Mode, ermöglicht eine schnelle Information über die derzeit abgeriegelte archäologische Stätte. Der über der Hotelzone gelegene Tempel wurde 17 n. Chr. zu Ehren des phönizischen Hauptgottes Baalschamin errichtet.

Palmyria - Syria - 2015-05-22

Baalschamin-Tempel, Palmyra, Syrien
Pléiades 22. Mai 2015

Satellitenbildgalerie

Palmyria - Syria - 2015-08-25

Baalschamin-Tempel, Palmyra, Syrien
Pléiades 25. August 2015

Satellitenbildgalerie

Siehe auch ...

Palmyra – Antike Oasenstadt in Syrien