Machen Sie sich bereit für PAZ!

2016 wird der Satellit PAZ (Eigentümer und Betreiber: Hisdesat*) in dieselbe Umlaufbahn wie TerraSAR-X /TanDEM-X starten und damit die neue TerraSAR-X / PAZ Konstellation komplettieren. Sie werden von den stark verbesserten Wiederholraten, zunehmender Aufnahmeleistung, kompatiblen Aufnahmemodi und One-Stop-Shop-Bestellung profitieren - unabhängig davon, ob Sie TerraSAR-X / TanDEM-X oder PAZ nutzen.
* Hisdesat ist ein internationaler, kommerzieller Anbieter von X- und Ka-Band-Satellitenkommuikationsdienstleistungen für Regierungsanwendungen.

Sie erhalten:
  • Erheblich reduzierte Wiederholraten:
    • täglicher Überflug für Image Intelligence oder Überwachung
    • 4/7 Tage für interferometrische Anwendungen (z.B. Oberflächenbewegungs- oder Veränderungsmonitoring)
  • verbesserte Aufnahmeleistung für Überwachungs- und Kartografieanwendungen
  • identische Aufnahmemodi und Bildeigenschaften
  • einfache Bestellung durch ein einziges Order Desk, einen Katalog und eine Preisliste

Häufigkeit ist alles!

Mit der Ergänzung durch PAZ werden wir die Beschaffungsleistungen unserer SAR-Konstellation revolutionieren. Die Nord-West-Passage - eine Seeroute durch die Arktis mit einer Länge von 5780 km entlang der Nordküste von Nordamerika – kann bisher innerhalb von ca. 100 Stunden mithilfe von TerraSAR-X Wide ScanSAR -Bildern erfasst werden. 

Get Adobe Flash player

Mit der kompletten TerraSAR-X/PAZ-Konstellation wird die Datenbeschaffung erheblich beschleunigt: Die Beschaffungszeit für die Abdeckung des gesamten Bereichs reduziert sich auf nur 24 Stunden! 

Weitere Informationen folgen…!

Siehe auch ...

PAZ-Launch