GEO GCPs mit TerraSAR-X

Militärische Missionen, Bauprojekte oder Forschungsaktivitäten erfordern umfassende Kenntnisse des zu untersuchenden Gebiets.

In der Regel werden zahlreiche Informationsquellen verwendet und müssen in einem gemeinsamen Referenzsystem zusammengeführt werden. Dafür sind Bodenpasspunkte (GCP) erforderlich, die auf dem Boden aber auch in allen relevanten Geoinformationsebenen, gut sichtbar sind.

Ground Control Points with TerraSAR-X

Die vom unglaublich präzisen TerraSAR-X erfassten Daten liefern, nicht nur präzise GCPs mit einer Genauigkeit von 1 m, sondern auch Ground-Truth-Daten in abgelegenen, schwer zugänglichen und/oder gefährlichen Gebieten.

Hauptvorteile

  • Unvergleichliche Positionsgenauigkeit weit unter einem Meter
  • Schnelle Verfügbarkeit dank der Unabhängigkeit von Wolkendecke und Tageslicht
  • Geeignet für unzugängliche Gebiete/Länder oder mit Einreiseverbot
  • Kein Sicherheitsrisiko für das Personal
  • Kostengünstig, da kein Personal mobilisiert werden muss