Elevation30 - Anwendungen

Dank der enormen Abdeckung die entweder sofort lieferbar oder schnell produzierbar ist, ist Elevation30 die ideale Referenzebene für zahlreiche Geo-Projekte und Produkte.

Elevation30 wird aus Daten sowohl von optischen als auch radarbasierten Technologien erstellt und ermöglicht eine größere Abdeckung, die von Geländeeigenschaften und Wetterbedingungen unabhängig ist.

Verteidigungs- und Sicherheitsbehörden nutzen die detaillierten Informationen von Elevation30 nicht nur für Kartierungszwecke. Die Modelle werden auch in den folgenden Bereichen eingesetzt:

  • Erstellung von On-Board-Datenbanken für unbemannte Luftfahrzeuge (UAV), Raketen und Flugzeuge sowie für die Planung von Missionen, bestens geeignet für Verteidigungsministerien und die Rüstungsindustrie
  • Vorbereitung von Missionen und Navigationsdaten für Waffensysteme
  • Flug- und Landeanflugsimulationen

Get Adobe Flash player

Weltweit verwenden öffentliche Behörden und Handelsgesellschaften, z. B. aus der Ölindustrie, oder auch Planungs- und Bauunternehmen Elevation30, um:

  • Kartendaten präzise abzustimmen
  • Karten zu erstellen oder zu aktualisieren
  • Vorhandene Datenbanken zu prüfen
  • Auswirkungsstudien oder Studien der geologischen Struktur durchzuführen
  • Straßen- und Schienennetze einzurichten

Weitere Informationen finden Sie in unserer Fallstudie:  Elevation30 für Infrastruktur-Entwicklungsprojekte.

Eine unerschöpfliche Quelle an Bodenpasspunkten

Elevation30 Ortho-Aufnahmen stellen Passpunkte mit einer Genauigkeit von 10 m CE90 (oder besser) zur Verfügung, d. h. genau genug, um die GPS Kompatibilität zu gewährleisten:

Stehen keine Positionsdaten zur Verfügung, können sie für die Georeferenzierung von Aufnahmen der meisten Erdbeobachtungssatelliten verwendet werden (Pléiades, die SPOT Reihe, FORMOSAT-2, die DMC-Konstellation, WorldView-1 bis 3, QuickBird, IKONOS, Kompsat-2, TerraSAR-X, GeoEye, Landsat, Radarsat, Envisat etc.).

See Also...