SPOT 7 In-Orbit-Testphase läuft wie geplant

SPOT 7 hat während seiner Testphase in der Umlaufbahn mehrere Meilensteine absolviert, die bereits jetzt die exzellente Bildqualität bestätigen. Seit dem 5. August werden die Aufnahmen des Satelliten bereits in unseren Bilddatenkatalog aufgenommen. Der kommerzielle Betrieb beginnt in wenigen Wochen. Zusammen mit SPOT 6 und Pléiades 1A/1B eröffnet SPOT 7 Möglichkeiten für neue Anwendungen und wird neue, optische Bilder innerhalb eines noch nie dagewesenen Zeitrahmens liefern. 

SPOT 6 & 7 Konstellation, eine neue Ära der SPOT Familie

SPOT 6 und SPOT 7 bieten eine höhere Auflösung, eine optimierte Reaktivität bei der Programmierung und ein gesteigertes tägliches Erfassungsvolumen. Die Konstellation ist damit bereit, SPOT 5 abzulösen und die bislang angebotene Kapazität und Leistung deutlich zu verbessern. SPOT 5 ist seit 2002 in Betrieb, sein kommerzieller Dienst soll im ersten Quartal 2015 beendet werden. 

Schneller Zugriff auf Ziele

SPOT 6 & 7 Constellation

Die SPOT 6 & 7 Konstellation ermöglicht jetzt eine tägliche Neuerfassung jedes Punktes auf der Erde und bietet damit:

  • Mehr Möglichkeiten, wolkenfreie Bilder zu erfassen, insbesondere für Regionen mit widrigen Wetterbedingungen oder für Anwendungen mit einem kritischen Zeitfenster (z. B. Erfassungszeitraum entsprechend der Wachstumsphasen).
  • Jeden Tag werden vier Wetterberichte empfangen und automatisch in den Programmierungsprozess integriert, so dass dort Schwerpunkte gesetzt werden, wo die Bewölkung geringer ist.
  • Eine Optimierung der Satellitenressourcen zur Steigerung der Erfolgsrate über wolkenfreien Regionen.

Einzigartige Kontroll- und Überwachungsfähigkeiten

SPOT 6 & 7 - Unique Surveillance and Monitoring Capability

 


Die SPOT 6 & 7 Konstellation ist dafür konzipiert, große Gebiete in Rekordzeit zu erfassen. Sie ist damit in der Lage, regelmäßig Veränderungen für viele Anwendungen zu erkennen, so z. B.

  • Entwicklung der Landbedeckung
     
  • Überwachung der urbanen Expansion
     
  • Landwirtschaftliche Analysen und Umweltanwendungen
     
  • Aktualisierung von thematischen und topografischen Karten
     
  • Grenzüberwachung

Gesteigerte Abdeckungskapazität

Mit SPOT 6 & 7 verkürzt sich die Zeit zur Abdeckung eines großen Gebietes um die Hälfte!

SPOT 6 & 7 Increased Coverage Capacity