Verbesserte Auflösung für Öl & Gas Anwendungen!

Seit 2007 unterstützen TerraSAR-X Radardaten und  radarbasierte  Produkte und Dienste effektiv ein breites Spektrum von Anwendungen in der Öl- & Gasindustrie. Die Anwendungsgebiete für die hochauflösenden, wetterunabhängigen Daten reichen von der Überwachung von Übergriffen auf Rohrleitungstrassen und Verarbeitungsanlagen über die Beobachtung von Fördertätigkeiten oder damit verbundene Bodenbewegungen bis hin zur Erstellung topographischer Karten und Digitaler Höhenmodelle. 

TerraSAR-X Wide ScanSAR Acquisition - Gulf of Botnia, Finland

Mit einer Szenengröße von bis zu 400.000km2 ist der neue TerraSAR-X Wide ScanSAR Modus hervorragend für die Überwachung großer Flächen, wie zum Beispiel bei der Meeresüberwachung oder der Erkennung von Ölverschmutzungen, geeignet.

2013 wurde dieses breite Spektrum durch die Verfügbarkeit von zwei neuen Aufnahmemodi weiter verbessert.

  • Der Wide ScanSAR Modus eröffnet neue Möglichkeiten für die großflächige Überwachung im maritimen Bereich, z. B. Beobachtung von Meereis, Schiffsverkehr und Ölaustritten. Dieser Modus bietet ein einmalig effizientes Verhältnis von Abdeckung und Auflösung.
     
  • Der Staring SpotLight Modus ermöglicht die genaue Erkennung von entscheidenden Details, was vor allem bei der Überwachung von Anlagen in abgelegenen Gebieten nützlich ist. Mit einer Auflösung von 25cm bietet der Staring SpotLight Modus kommerzielle SAR-Aufnahmen mit der derzeit höchsten auf dem Markt verfügbaren Auflösung und öffnet eine neue Dimension für radarbasierte Objekterkennung und -identifizierung - auch für Anwendungen der Öl- & Gasindustrie.

 

2014 wird das Produktangebot an Digitalen Höhenmodellen mit dem global verfügbaren WorldDEM™ weiter ausgebaut. Der einzigartige Datensatz steht für die gesamte Landmasse der Erde zur Verfügung und bietet eine bisher nie dagewesene Kombination aus Qualität, Genauigkeit und Abdeckung.

Verbesserte Auflösung für Öl & Gas Anwendungen!