Kostengünstiges tägliches Monitoring mit FORMOSAT-2

Dank seines einzigartigen Orbits ist FORMOSAT-2 der einzige zivile, hochauflösende optische Satellit, der täglich alle Gebiete in seinem Abdeckungsbereich aufnehmen kann. Jeder Standort innerhalb dieses Bereichs wird mit den gleichen Aufnahmeparametern erfasst, d. h. aus dem gleichen Winkel und mit den gleichen Lichtverhältnissen. Dadurch eignet sich der FORMOSAT-2 Sensor ideal für das Monitoring sowie für Anwendungen der Veränderungserkennung wie z. B. Umweltmonitoring bei Erdölaustritten oder Monitoring von Ölfördereinrichtungen. Ferner gewährleisten die einzigartigen Erfassungskapazitäten des Satelliten eine zuverlässigere Erfassung optischer Daten in äquatorialen oder wolkenbedeckten Gebieten.

FORMOSAT-2 Satellite Image - Mauritius Island

FORMOSAT-2 Satellitenaufnahme - Insel Mauritius © NSPO 2008/ 2009

Mit dem virtuellen Empfangssystem MyFORMOSAT-2 stellt Astrium einen prioritären Zugang zu FORMOSAT-2 Daten zur Verfügung. Dieses System garantiert Nutzern für vordefinierte Orbits eine festgelegte Erfassungskapazität. Dank eines sehr einfachen Onlinezugangs profitieren Kunden von individuellen und flexiblen Programmierdiensten. Ein einfaches Webinterface bietet eine komplette Übersicht über die Programmierung, Erfassung sowie die Verarbeitung und ermöglicht die Anpassung der Beauftragung des Satelliten, um das für die jeweiligen Ansprüche am besten geeignete Aufnahmeszenario zu erhalten.

Im Juli 2012 führte Astrium GEO-Information Services ein Beispielprojekt für einen Kunden in Lateinamerika durch, um diesem die Möglichkeiten von FORMOSAT-2 und die Vorteile von MyFORMOSAT-2 aufzuzeigen.

In diesem Projekt wurde der Satellit darauf programmiert, Aufnahmen eines Gebiets mit einer Größe von über 40.000 km² zu erstellen, die jeden Tag während des Äquivalents von 1 Orbit-Minute erfasst wurden. Die Bilder wurden als panchromatische und multispektrale Aufnahmen aufgezeichnet. Trotz des Winters in der Region, der durch eine oft dichte Wolkendecke gekennzeichnet ist, wiesen über 80% der Bilder weniger als 20% Wolkenbedeckung auf. Dank der täglichen Erfassungskapazität des Sensors und der Flexibilität der MyFORMOSAT-2 Plattform konnten innerhalb von nur 10 Tagen über 70% des Gebiets erfolgreich abgedeckt werden.

Kostengünstiges tägliches Monitoring mit FORMOSAT-2

Finden Sie heraus, wie Ihre tägliche Erfassung kostengünstiger wird und Sie Ihre Datenverfügbarkeit gewährleisten können.

Kontaktieren Sie uns

Ähnliche Seiten