Pléiades Datenprodukte

Pléiades Blockname

Pléiades Produkte sind in zwei Vorverarbeitungsstufen, Primär und Ortho, und unterschiedlichen Spektralkombinationen erhältlich. Sie können jederzeit Aufnahmen Ihres Interessengebietes (sowohl Neuakquisitionen als auch Archivdaten) bestellen - über unser Webportal GeoStore, Ihren persönlichen Ansprechpartner in unserem Kundenservice, oder über unser Kontaktformular.
 

Ihre Auswahloptionen

Interessengebiet Interessengebiet

Definieren Sie Ihr Interessengebiet

  • Als Kreis: Längen- und Breitengrad der Centerkoordinate in Grad, Radius in Kilometern (basierend auf WGS 84),
  • Als Rechteck: Längen- und Breitengrad der linken oberen und rechten unteren Ecke in Grad (basierend auf WGS 84),
  • ESRI Shapefile, KMZ oder KML-Polygon: in Grad, Projektion UTM WGS 84.

In allen Fällen: Mindestgebiet für Archivbestellungen 25 km², für Neuakquisitionen 100 km²; Mindestausdehnung von 5km in alle Richtungen für Neuakquisitionen, 500m für Archivbestellungen.

Vorverarbeitungsstufen Vorverarbeitungsstufen

Primär

Für Mono-, Stereo-, Tri-Stereo- und Video

  • Prozessierung ist so nah wie möglich am Echtfarbenbild und spiegelt perfekte Aufnahmebedingungen wider. Der Sensor ist parallel zur Flugbahn orientiert, die Aufnahme ist frei von radiometrischen Verzerrungen.
  • Optimal für erfahrene Nutzer, die ihre eigenen Bearbeitungsmethoden einsetzen möchten (z. B. Orthorektifizierung oder Erstellung von 3D Modellen). RPCs (polynominale Koeffizienten) sowie das Sensormodell werden mitgeliefert, um größtmögliche Autonomie und einfache Verwendung zu gewährleisten.

Ortho

Für monoskopische Aufnahmen

  • Georeferenzierte Bilddaten in Bodengeometrie, durch schräge Ansichten oder Geländebedingungen entstehende Effekte sind korrigiert
  • Optimal für einen direkten und einfachen Einsatz, sofort in einem Geografischen Informationssystem verwendbar
  • Standardmäßig wird das Elevation30 Höhenmodell (auf bekannt als Reference3D) für die Orthorektifizierung verwendet
  • Wenn andere Genauigkeiten gefordert sind, können wir auch individuelle Orthorektifizierungen auf Basis beigestellter oder zu diesem Zweck von uns erstellter Höhenmodelle oder Bodenpasspunkte anbieten. Ein individuelles Orthoprodukt kann auch für die Erstellung eines Mosaiks aus Daten verschiedener Aufnahmezeitpunkte angefordert werden. Für alle individuellen Orthoprodukte wird eine Machbarkeitsstudie durchgeführt und individuelle Lieferzeiten festgelegt.

Radiometrische Anpassung

Optimised Visual Rendering (OVR) ist die perfekte Option, um Anwendungen anzuzeigen und direkt in das GIS zu integrieren.

Dazu gehören:

  • Radiometrische Anpassung: Farbstreckung und Kontrastverbesserung
  • Ausgleich von atmosphärischen Störungen

Für JPEG 2000 12 Bit/ GeoTIFF 16 Bit Produkte ohne OVR entspricht der dynamische Bereich dem dynamischen Bereich bei der Erfassung (12 Bit – 4096 Stufen).

Mit der OVR Option werden die Aufnahmen in 16 Bit und einem 16-Bit-tiefen dynamischen Bereich (65536 Stufen) verschlüsselt.

Die OVR Option ist kostenlos erhältlich

Spektralkombinationen Spektralkombinationen

Panchromatisch (P) Multispektral (MS) Bundle (P+MS) Merge (PMS)
50 cm

1 band (schwarz/weiss)
2 m

4 Bänder (B, G, R, NIR)
50cm und 2m, getrennt


Pan: 50cm
1 Band (schwarz/weiss)

Multispektral: 2m
4 Bänder (B, G, R, NIR)

 

50 cm (kanalkombiniert)
  • Pansharpened 4 Bänder (B, G, R, NIR)
  • Pansharpened 3 Bänder
    - Echtfarben (B, R, G)
    - Falschfarben (G, R, NIR)

Spektralbänder:

  • Pan: 470-830nm
  • Blau: 430 - 550nm
  • Grün: 500 - 620nm
  • Rot: 590 - 710nm
  • Nahinfrarot: 740 - 940nm

Lieferung Lieferung

NEUE - Lieferzeiten

  • Standard: 24 Stunden,
  • Eil-Lieferung ‚Rush‘: 12 Stunden.

Lieferzeiten gelten an Werktagen und innerhalb der Arbeitszeiten für Daten aus unseren Haupt-Empfangsstationen in Toulouse, Frankreich und Kiruna, Schweden.

Liefermedien

  • FTP,
  • DVD (4.7 GB Maximum pro DVD),
  • Festplatte (500 GB) oder USB-Speichermedium (16 GB), bedingt Zusatzkosten (vgl. Preisliste).

Formate, Kodierungen, Projektionen Formate, Kodierungen, Projektionen

Pléiades-Datenprodukte werden im DIMAP V2 Format geliefert.

Bilddatenformate

  • JPEG 2000, optimiert (3,5 Bit/Px), perfekt für schnelle Downloads und einfache Datenverbreitung
  • JPEG 2000, regulär (8 Bit/Px), empfohlen für Anwender, die hochgenaues Post-Processing durchführen wollen
  • GeoTIFF (unkomprimiert)

Mehr zu DIMAP V2 und JPEG 2000

Produkt-Kodierung

  • 8bits + optionale Dynamikanpassung (ein/aus oder individuell angepasst)
  • 12 bits for JPEG 2000-Format, 16bits for GeoTIFF-Format

Ortho-Projektion

  • Geographisch: WGS 84
  • Kartographisch: UTM WGS 84
  • Alle Projektionen der EPSG-Bibliothek sind verfügbar
  • Andere Projektionen auf Anfrage erhältlich

Siehe auch ...

Pléiades Datenprodukte

Broschüren

Pléiades User Guide

Herunterladen