Astrium und PASCO setzen langjährige Zusammenarbeit fort

  • PASCO, erster Kunde einer Pixel FactoryTM im Jahr 2004, erneuert den Lizenz-, Wartungs- und Vertriebsvertrag für seine drei Systeme
  • Astrium und PASCO erweitern den exklusiven Pixel FactoryTM Vertriebsvertrag für den japanischen Markt

Toulouse, 3. April 2012 - PASCO CORPORATION und der Geschäftsbereich GEO-Information Services von Astrium Services schlagen ein neues Kapitel in ihrer Zusammenarbeit auf und erweitern den Lizenz- und Wartungsvertrag für die drei Pixel Factory™ Systeme im Besitz des japanischen Unternehmens. Diese Systeme ermöglichen es PASCO, hochwertige kartografische Datenbanken basierend auf Daten der unternehmenseigenen flugzeuggestützten Sensoren sowie mehreren Satellitensensoren, darunter vom Advanced Land Observing Satellite ALOS, zu erstellen. Darüber hinaus haben Astrium und PASCO den exklusiven Pixel Factory™ Vertriebsvertrag für den japanischen Markt erweitert.

Nach dem im Jahr 2011 unterzeichneten Verträgen über die Empfangsstationen für TerraSAR-X und Pléiades bedeutet dieser neue Vertrag eine weitere Intensivierung der engen Kooperation zwischen den beiden Unternehmen.

Seit dem Erwerb einer ersten Pixel Factory™ im Jahr 2004, gefolgt von zwei weiteren Systemen 2005 und 2008, hat PASCO stets großes Vertrauen in den Geschäftsbereich GEO-Information Services von Astrium Services und dessen innovative Verarbeitungssysteme für Erdbeobachtungsdaten für nationale und internationale Großprojekte bekundet.

Mit einem System in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens in Tokio sowie zwei weiteren Systemen im Verarbeitungszentrum in Okinawa besitzt PASCO die leistungsfähigsten der derzeit 30 weltweit betriebenen Pixel Factory™ Systeme.

Yoichi Sugimoto, President und CEO von PASCO, und Jean-Michel Darroy, Leiter des Kundendienstes bei Astrium GEO-Information Services, gratulierten sich gegenseitig zu ihrer langjährigen, erfolgreichen und vertrauensvollen Zusammenarbeit.

Jean-Michel Darroy and Yoichi Sugimoto - Astrium and PASCO continue their long-term collaboration regarding Pixel Factory

Über PASCO CORPORATION
Die in Japan ansässige PASCO CORPORATION ist ein führendes Unternehmen im Bereich Erdbeobachtung und Geomatik. Das Unternehmen befasst sich intensiv mit der Erfassung, Referenzierung, Messung und Analyse von Geodaten und bietet Geoinformationsdienste auf Basis von weltraum-, flugzeug- und bodengestützten Sensoren sowie von Schiffen erfassten Daten an. PASCO stellt außerdem wertvolle Informationen zur Verfügung, die für die Entscheidungsfindung im Katastrophenmanagement, beispielsweise im Fall von Erdbeben, Vulkanausbrüchen oder Überschwemmungen, und für Agrar- und Umweltlösungen benötigt werden. Jetzt hat PASCO sein Geschäft von der herkömmlichen Kartierung auf die Bereitstellung von Geodaten sowie den Empfang und die Verteilung von Satellitendaten ausgeweitet. Durch den Ausbau seiner Netzwerke in Asien, Europa sowie Nord- und Südamerika ist das Unternehmen in der Lage, eine Vielzahl von Marktsektoren weltweit mit hochwertigen Produkten und Dienstleistungen zu versorgen.

Astrium und PASCO setzen langjährige Zusammenarbeit fort

Ähnliche Seiten