Veränderungserfassung für die Landwirtschaft

FORMOSAT-2 Aufnahmen werden für das Ernte-Monitoring weltweit eingesetzt.

Landwirtschaft

  • Erfassung verschiedener Wachstumsstadien für 'Precision Farming'
  • Unterstützung des Produktionsmanagements durch Monitoring von Erträgen
  • Erkennung und Überwachung von illegalem Anbau
  • Monitoring der Reisernten (tägliche Neuerfassung)
  • Überwachung von Projekten in Waldgebieten (Infrastrukturen, Holzeinschlag, Aufforstung)

Überwachung der Karotten- und Lauchernte in Aquitanien, Südwestfrankreich

Get Adobe Flash player

Überwachung von Ernteergebnissen

Das blaue Spektralband von FORMOSAT-2 ist besonders nützlich für landwirtschaftliche Anwendungen. In diesem Beispiel konnten die Landwirte mit regelmäßigen Erfassungen ihre Karotten- und Lauchernten überwachen.

Im Laufe von 2 Monaten nahm FORMOSAT-2 58 Bilder auf. Die Hälfte dieser Bilder konnte für die Extraktion von Vegetationsindizes verwendet werden, eine Wolkendecke machte eine Auswertung der restlichen Bilder unmöglich.

Dank der täglichen Erfassung durch FORMOSAT-2 kann die Datenkontinuität ungeachtet der erforderlichen Wiederholrate und etwaiger Einschränkungen durch Wetterbedingungen gewährleistet werden. Da der Satellit eine Stunde früher als andere Systeme aufnimmt reduzieren sich die Anzahl der durch Nebel verdeckten Stellen.

Veränderungserfassung für die Landwirtschaft

Ähnliche Seiten

  • FORMOSAT-2